instruction Api-Key

Rechnungskonto anlegen und API-Key generieren

Damit Google Produkte auf Ihrer Website ordnungsgemäß funktionieren, müssen Sie ein Rechnungskonto bei Google anlegen und mir einen sogenannten API-Key übermitteln. Folgende Schritte sind dazu notwendig:

Schritt 1

Öffnen Sie die sogenannte Google Cloud Console (https://console.cloud.google.com/) und melden sich mit Ihrem Google Konto an. Falls Sie noch kein Google Konto haben, erfahren Sie hier, wie man ein Google Konto anlegt: Google Konto anlegen

Schritt 2

Falls Sie sich zum ersten Mal hier anmelden wird nun eine Willkommensnachricht angezeigt. Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen, wählen Sie Ihren Wohnsitz aus und wählen aus ob Sie Nachrichten über Neuigkeiten per E-Mail erhalten möchten. Anschließend klicken Sie auf Ich stimme zu.

Schritt 3

Wählen Sie nun in der linken Navigation den Menüpunkt Abrechnung aus.

Schritt 4

Klicken Sie auf den blauen Button Rechnungskonto hinzufügen.

Schritt 5

Nun befinden Sie sich in der eigentlichen Oberfläche zur Rechnungskonto-Aktivierung. Wählen Sie hier Ihr Land aus, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und wählen Sie abermals aus, ob Sie Informationen über Neuigkeiten per E-Mail erhalten möchten.

Schritt 6

Im nächsten Schritt müssen noch weitere Kundeninformationen hinterlegt werden.

Schritt 7

Scrollen Sie nach unten und wählen Sie hier aus welche Zahlungsmethode Sie hinterlegen möchten. In diesem Beispiel wird auf Bankkonto hinzufügen geklickt.

Schritt 8

Geben Sie den Namen des Kontoinhabers, IBAN und BIC an und klicken anschließend auf Bestätigen.

Schritt 9

Folgendes Fenster wird nun angezeigt:

Schritt 10

Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Akzeptieren.

Schritt 11

Damit Google das Rechnungskonto wirklich bestätigen kann werden jetzt noch folgende Instruktionen angezeigt, denen Sie in den nächsten Tage nachkommen müssen: Innerhalb der nächsten drei bis fünf Werktage überweist Google einen Betrag von unter 1,00 € auf Ihre Bankkonto. Rufen Sie die Seite mit den Zahlungsmethoden auf und geben Sie den genauen Betrag der Testzahlung ein.

Schritt 12

Nun wird ein Projekt angelegt.

Schritt 13

Sie gelangen nun wieder zurück zur Google Cloud Plattform Oberfläche, in der abermals eine Willkommensnachricht angezeigt wird. Klicken Sie auf Jetzt starten:

Schritt 14

Nun geht es darum einen API-Key anzulegen. Wählen Sie dazu in der linken Navigation den Punkt APIs & Dienste und anschließend den Untermenüpunkt Dashboard aus.

Schritt 15

Klicken Sie nun auf den Link Api's und Dienste aktivieren.

Schritt 16

Geben Sie in die Suchmaske das Wort der Anwendung (Api) ein, welche Sie aktivieren möchten, z.B. Maps.

Schritt 17

Klicken Sie nun auf das Kästchen mit dem Titel der Api (z.B. Maps Javascript API).

Schritt 18

Aktivieren Sie die Api (z.B. "Maps Javascript API").

Schritt 19

Im nächsten Fenster müssen Sie auf das Wort Anmeldedaten klicken.

Schritt 20

Im kleinen Fenster mit der Überschrift Anmeldedaten auf den blauen Button Anmeldedaten erstellen klicken.

Schritt 21

Nun die Option API-Schlüssel auswählen.

Schritt 22

Geschafft, der benötige API-Schlüssel wurde generiert!! :)
Bitte kopieren und senden Sie mir diese Zeichenkette zu, damit die auf Ihrer Website verwendeten Google-Dienste ordnungsgemäß funktionieren können.